Vereins-Doppelturnier 2016 – Duos ausgelost

Am gestrigen Donnerstag, den 7.7.2016 wurden die Doppel-Duos für das ab Juli zum 2. Mal stattfindende Vereins-Doppelturnier ausgelost:

auslosung-doppelturnier-2016

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Toller ‚Kaltstart‘-Auftakt in die Medenrunde 2016!

Unter der widrigen Bedingung, dass wir aufgrund des Wetters unsere Plätze erst kurz vor Beginn der Medenrunde fertig stellen konnten, zeigten sich die Mannschaften weitestgehend unbeeindruckt und legten einen insgesamt sehenswerten ‚Kaltstart‘ hin.

Obwohl keiner der 2. Mannschafts-Spieler und nur wenige der 1. Mannschaft vorm Start auch nur ein Mal üben konnten, wurden die Gegner auswärts in Arzbach (1. Mannschaft) und Miehlen (2. Mannschaft) bezwungen.

Dabei wurde der „Champions Tie Break‘-Fluch der 2. Mannschaft hoffentlich ein für allemal ad acta gelegt, als Fabian Zorn sein Einzel 1 mit 16:14 (!) im Champions Tie Break für sich entscheiden konnte. Der Sieg gg. Miehlen 2, in Nastätten – auf der Anlage des TCN – wurde besiegelt als Sebastian Becker und Björn „Waldi“ Sommer (geb. Schneider) ihr Doppel souverän nach Hause brachten! Ein eingespieltes Duo ist im Doppel Gold wert!

Während die aus der A-Klasse abgestiegene 1. Mannschaft in Arzbach denkbar knapp mit 8:6 gewann, siegte die Herren 65 souverän 12:2 auf dem Asterstein. Leider konnte die Herren 60 dieses Mal nicht punkten und verlor leider zum Auftakt daheim gegen Laudert 0:14.

Es sei noch lobend erwähnt, dass die 1. Herren-Mannschaft in Arzbach sogesehen als „Außenseiter“ in die Partie ging. Alle Arzbacher Spieler hatten eine bessere LK-Einstufung als ihre Dachsenhäuser Kontrahenten! Trotzdem wurde in den eingespielten Doppelpartien (Klassmann/S.Klinger & L.Klinger/M.Schneider) durch zwei Siege der Auswärtssieg eingefahren! Eine – auch taktisch gesehen – starke Leistung!

Die genauen Spielergebnisse, Tabellen und Spielpläne können im obigen Navigations-Menue „Mannschaften“ eingesehen werden. Über Unterstützung bei den Spielen würden wir uns sehr freuen!

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Doppelturnier 2015 – der Finaltag

Nach Beendigung der Medenrunde wurde die Idee geboren, ein Doppelturnier der „anderen Art“ auszurichten.
Die Doppelpaarungen setzten sich aus den beiden Herren- und Seniorenmannschaften zusammen und wurden alters- und leistungsklassenübergreifend zusammengestellt.
Mit 18 Teilnehmern fand diese Veranstaltung eine gute Resonanz. Es zeigte sich bereits bei den Vorrundenspielen, dass diese Konstellation allen Teilnehmern viel Spaß machte, wobei das Spielerische auch nicht zu kurz kam.

Am Freitag, 18.09.2015, wurden bei besten äußeren Bedingungen die Finalspiele ausgetragen. Hier konnten auch zahlreiche Zuschauer begrüßt werden, die spannende Spiele sahen. In einem hochklassigen Endspiel wurden Lars Klinger und Siegfried Koch Turniersieger.

tcd-doppelturnier-abschlussabend-2015

Auf dem Foto sind von links nach rechts zu sehen: Lars Klinger u. Siegfried Koch, 1.Sieger; Florian Klassmann u. Matthias Meuer, 3. Sieger; Jörg Köhler u. Günter Wagner, 2. Sieger.

Der gesellige Teil des Abends war mit einem kleinen bayrischen Oktoberfest verbunden und wurde gut angenommen.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

TCD Doppel-Turnier 2015

Liebe Tennisfreunde,

vom 30. Juli 2015 an lief das vereinsinterne alters- und leistungsklassenübergreifende Doppel-Turnier, das u.a. von Albrecht Schmidt und Klaus Birkhof organisiert wurde. Am Freitag, den 18. September 2015 endete das Turnier mit dem großen Finaltag.

Im folgenden findet Ihr den abschließenden Spiel-/Turnierplan:

> TCD DOPPELTURNIER 2015 – TURNIERPLAN (Endergebnis; 24.09.2015)

> HIER finden sich einige Impressionen, d.h. Bilder des Doppelturniers (zuletzt aktualisiert: 14.08.2015, 09:02h)

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Event-Kalender aktualisiert – Medenrunde 2015

Der Event-Kalender wurde nun um die Spiele der Herren 1 & Herren 2 in der Saison 2015 ergänzt.

Die Spieltermine der Herren 55 & Herren 60 werden bald noch ergänzt, diese kann man – wie auch die Ergebnisse & Termine aller Mannschaften alternativ hier auf der TORP (Tennis Online Rheinland-Pfalz) – Website des TC Dachsenhausen einsehen.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

1. Mannschaft mit weißer Weste, 2. Mannschaft weiter ungeschlagen

Am 2. Spieltag der Medenrunde hielt sich die 1. Herren-Mannschaft als Aufsteiger in der B-Klasse schadlos und gewann souverän mit 12:2 beim TC Oberwerth 4.

Um ein Haar hätte auch die 2. Mannschaft ihren zweiten Sieg eingefahren, leider musste sich das Doppel 2 im Champions Tie-Break geschlagen geben, so dass man sich jedoch über ein gerechtes Unentschieden (7:7) gegen den Gast aus Winden freuen konnte.

Vor allem Björn „Waldi“ Schneider überzeugte erneut und behielt im Einzel die Oberhand gegen seinen Kontrahenten. Er gewann klar mit 6:2 und 6:2. Auch Fabian Zorn auf 1 brachte seinen auf LK18 und damit 2 LKs besser eingestuften Gegner zur Verzweiflung und gewann 7:6/6:2. Im Doppel 1 gewannen Fabian Zorn und Tobias Braum 6:1 / 6:3 und sicherten somit die Punkteteilung.

Da bis auf das Doppel 2 alle Spiele entweder relativ glatt verloren oder gewonnen wurden, kann man von einem gerechten Remis sprechen.

Hier einige Schnappschüsse vom Spiel TCD 2 – TC Winden 1

und hier die Spielstatistik auf TORP (Tennis Online Rheinland-Pfalz)

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

1. Mannschaft mit klarem 11:3 Auftaktsieg gegen TC Metternich 2

Nach dem Aufstieg in die B-Klasse im letzten Jahr wurde seitens der 1. Herren-Mannschaft in der neuen Spielklasse nahtlos an die souveräne Leistung des Vorjahres angeknüpft.

Erster Gegner war am 11. Mai der TC Metternich 2 aus Koblenz. Alle Einzel wurden im Schnelldurchgang in fast schon gewohnter Manier glatt in je 2 Sätzen gewonnen, lediglich das Doppel 2 musste sich den Metternichern knapp im Champions-Tie-Break geschlagen geben.

> Hier die Spielstatistik auf TORP (Tennis Online Rheinland-Pfalz) <

Nun geht es – will man wieder um den erneuten Aufstieg mitspielen – kommende Woche beim TC Oberwerth 4 schon um sehr viel. Man darf gespannt sein, ob ein erneuter Sieg gelingen kann.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Endlich: erster Sieg für Herren 2! 12:2 gegen Bornich

Nachdem die erste Saison 2013 für die Herren 2 in der D-Klasse – etwas frustrierend – ohne Sieg als Tabellenletzter zu Ende gegangen war schaffte man es am 1. Spieltag der Saison 2014 endlich, den ersten Erfolg zu landen.

Gegen den (etwas ersatzgeschwächten) Gast aus Bornich gelang ein 12:2 – Erfolg. Bis auf Matthias Meuer, der sich im Einzel 2 einem starken Gegner beugen musste, konnten Fabian Zorn, Tobias Braum und Björn „Waldi“ Schneider allesamt ihre Spiele gewinnen. Auch in den Doppel-Matches konnten Zorn/Meuer und Becker/Schneider überzeugen und das 12:2 zur Freude aller Dachsenhäuser dingfest machen.

Hier geht’s zu den Bildern vom Spiel und hier zur Statistik auf TORP

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
Top